10. Spendenübergabe – Das Pferd als Helfer und Heiler!

Am Dienstag, den 02.08.2016, hat der Förderverein Menschen.Helfen.Leben e.V. seine zehnte Spende in Höhe von 500€ an die Reitsportgemeinschaft Berghof Einöd übergeben.

Auf dem Berghof Einöd werden seit über 35 Jahren Menschen mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen mit Hippotherapie behandelt. Diese Form des therapeutischen Reitens ist ein tiergestütztes, physiotherapeutisches Verfahren bei dem speziell ausgebildete Pferde eingesetzt werden. Zudem besteht aufbauend auf der Hippotherapie die Möglichkeit der Integration der Betroffenen in den normalen Reitunterricht. Mit unserer Geldspende wurde den Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie des UKS eine viertägige Reiterfreizeit auf dem Berghof Einöd ermöglicht.

Den Link zur Internetpräsenz der Reitsportgemeinschaft Berghof Einöd finden Sie auf unserer Seite Links.