36. Spendenübergabe – Lebensmittel retten, Menschen helfen!

Am Montag, den 29.04.2019, hat der Förderverein Menschen.Helfen.Leben e.V. seine sechsunddreißigste Spende in Höhe von 500€ an die Zweibrücker Tafel Heilig Kreuz übergeben.

Sie ist Mitglied im Bundesverband der Tafeln und arbeitet in Trägerschaft der Pfarrei Heilig Kreuz. Die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter*Innen, aber auch selbst bedürftige Helfer*Innen, kümmern sich um Logistik, Abläufe sowie die Öffentlichkeitsarbeit. Unterstützung erhalten sie vom hiesigen Pfarrbüro. Morgens werden vom MHD bedrohte Waren mit Bus und Privatautos eingesammelt, sortiert und Donnerstag nachmittags an Bedürftige ausgegeben. Von anfangs etwa 18 Familien vergrößerte sich der Zulauf der Tafel auf mittlerweile mehr als 150 Haushalte, d. h. es werden für ca. 800 Personen Lebensmittel ausgegeben. Die Bedürftigkeit der Kund*Innen wird überprüft.Die Zweibrücker Tafel Heilig Kreuz arbeitet ehrenamtlich, überparteiisch, überkonfessionell und generationenübergreifend.

Weitere Informationen zur Zweibrücker Tafel finden Sie unter den Internet-Adressen: http://www.zweibruecker-tafel-heilig-kreuz.de oder https://www.tafel.de