21. Spendenübergabe – Lachen ist Medizin für die Seele!

Am Mittwoch, den 26.04.2017, hat der Förderverein Menschen.Helfen.Leben e.V. seine einundzwanzigste Spende in Höhe von 500€ an die Kinder- und Jugendpsychiatrie des UKS übergeben. DIe Geldspende wird in die Finanzierung des Kinderclowns fließen!

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie umfasst eine Kinder-, sowie eine Jugendstation für die stationäre Behandlung, eine Tagesklinik und eine psychiatrische Institutsambulanz mit einer Allgemeinambulanz und vier Spezialambulanzen. Die Spezialambulanzen richten sich an Kinder mit Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörungen (ADHS oder HKS), autistischen Störungen, Ausscheidungsstörungen (Einnässen, Einkoten) und an Säuglinge und Kleinkinder. Pro Jahr werden etwa 4000 ambulante Fälle behandelt. In der Klinik können Kinder und Jugendliche mit Störungen aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendpsychiatrie vorgestellt und behandelt werden.Die Klinik steht überregional allen Patienten zur Verfügung. Darüber hinaus übernimmt sie die Pflichtversorgung für den gesamten Saarpfalz-Kreis, sowie die angrenzende Region der Stadt Neunkirchen.

Weitere Informationen zur Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie zur Projektgruppe Kinder und Jugendlichen des PSP Saarpfalz finden Sie auf der jeweiligen Homepage.

Bleibt Gesund!

Menschen.Helfen.Leben Spendenkonto

IBAN: DE64 5929 1200 2002 6102 08
BIC: GENODE51BEX
Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz

Menschen.Helfen.Leben e.V.
Ospelstraße 14
66424 Homburg
Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden
Vertretungsberechtigt: Rüdiger Schuberth (1. Vorsitzender) 
Katrin Schäfer (2. Vorsitzende) 
Tobias Niepagen (Kassenwart) 
Vereinsregister: Registernummer: 1532 
Registergericht: Amtsgericht Homburg 
Verantwortlich für redaktionelle Inhalte: Rüdiger Schuberth, Tobias Niepagen, Katrin Schäfer
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram