27. Spendenübergabe – Im Einsatz für die Menschen!

Am Dienstag, den 24.10.2017, hat der Förderverein Menschen.Helfen.Leben e.V. seine siebenundzwanzigste Spende in Höhe von 500€ an das St. Jakobus Hospiz gGmbH übergeben.

Das St. Jakobus Hospiz wurde 1994 als gemeinnützige kirchliche Einrichtung in Saarbrücken gegründet und ist heute führender Anbieter für die Ambulante Hospiz- und Palliativversorgung sowie regionales Kontakt- und Kompetenzzentrum für alle Themen und Fragen zu schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer. Die fast 100 hauptamtlichen und 180 ehrenamtlichen Mitarbeiter betreuen Schwerkranke und sterbende Menschen in häuslicher Umgebung mit Beratung, begleitenden Therapien und medizinischer Versorgung. Dies soll ermöglichen, dass schwerstkranke Menschen jeden Alters in ihrer gewohnten Umgebung und im Kreis ihrer Angehörigen möglichst schmerz- und beschwerdefrei bis zuletzt leben und Sterben können. Hierzu stehen mehrere Teams aus speziell qualifizierten Ärzten, Pflegekräften, Sozialarbeitern, Seelsorgern, medizinischen Fachangestellten und Verwaltungskräften bereit, welche durch speziell geschulte ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützt werden.

Weitere Informationen zum St. Jakobus Hospiz gGmbH finden Sie auf deren Homepage und Facebook.

Bleibt Gesund!

Menschen.Helfen.Leben Spendenkonto

IBAN: DE64 5929 1200 2002 6102 08
BIC: GENODE51BEX
Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz

Menschen.Helfen.Leben e.V.
Ospelstraße 14
66424 Homburg
Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden
Vertretungsberechtigt: Rüdiger Schuberth (1. Vorsitzender) 
Katrin Schäfer (2. Vorsitzende) 
Tobias Niepagen (Kassenwart) 
Vereinsregister: Registernummer: 1532 
Registergericht: Amtsgericht Homburg 
Verantwortlich für redaktionelle Inhalte: Rüdiger Schuberth, Tobias Niepagen, Katrin Schäfer
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram